Liefer- und Versandkosten

 

 

§ 7. Versandkosten

7.1 Die Versandkostenpauschale inkl. Verpackungsmaterial beträgt derzeit  für Pakete 4,95€, bis 5kg pro Paket. Bei Sendungen von 5kg - 10kg pro Paket belaufen sich die Versandkosten auf 6,95€. Alle Sendungen über 10kg beträgt 9,95€. Ab einem Warenwert von 150,00€ berechnen wir -  mit Ausnahme von Sperrgut- und bei Nachnahmezahlung (Nachnahmegebühr) - keine Versandkostenpauschale. Verpackungskosten werden in jedem Falle  von uns übernommen bzw. sind in den Versandkosten inbegriffen. Briefpostsendungen für Kleinteile bis 400g versenden wir unversichert und auf Wunsch des Kunden derzeit für 2,60€ und übernehmen keine Haftung. Bei besonders sperrigen oder schweren Artikeln, die sich nicht für den  Standardversand eignen, kann ein Sperrgutaufschlag von 5,00€ - 15,00€ anfallen.

7.2 Versand ins Ausland. Wir versenden zurzeit ausschließlich nur in EU-Länder. Darunter zählen folgende Länder, aufgeteilt in Zonen:

7.2.1 Zone1: Belgien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departments), Lichtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Schweiz & Tschechische Republik.

Bis 1,5kg als Paket 10,95€ / ab 1,6kg bis 5kg 14,95€ / ab 5kg bis 10kg 19,95€

7.2.2 Zone2: Andorra, Großbritannien (außer Kanalinseln), Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla), Ungarn & Vatikanstadt

Bis 5kg 17,50€ / ab 5kg bis 10kg 22,50€

7.2.3 Zone3: Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Griechenland (außer Berg Athos), Irland, Island, Lettland, Litauen, Malta, Norwegen, Portugal, Rumänien, Schweden & Zypern (außer Nordteil)

Bis 5kg 18,50€ / ab 5kg bis 10kg 33,50€

Sperrgut versenden wir aus technischen Gründen nicht in das Ausland

7.3 Bevor Sie  die Annahme Ihres erworbenen Produktes mit einer Unterschrift  bestätigen, sollten Sie Vorort das Paket sowohl äußerlich als auch die  einzelnen Teile des Produktes nach Schäden untersuchen. Sollten Sie ohne jegliche Untersuchungen des Paktes Vorort, die Annahme bestätigen und  im Nachhinein Schäden feststellen, so kann die beauftragte Firma  jegliche Beschwerden ablehnen.